Urkraft der Natur

Altes Wissen und Überlieferungen über einheimische Heilpflanzen
wird in diesem Kurs erfahrbar gemacht.
Die Urkraft der Wurzeln, Pflanzen und Blüten kann uns bei vielerlei
Beschwerden und Zipperlein auf natürliche Weise helfen.
Viele heimische Kräuter werden uns in diesem Kurs begegnen.
Bei Rundgängen in Wald und Wiese werden vor Ort Kräuter für Urtinkturen, Kräuteröle und Tee gesammelt.

Jahreskurs 1 x im Monat

Sonntag 24.03.2019 von 13-17 Uhr
Naturerwachen -erste Kräuter und Knospenansätze

In den Knospen steckt das kostbarste und lebendigste jeder Pflanze. Dieses pflanzliche Embrionalgewebe bietet uns mit Knospenansätzen (sogenannte Gemmomazerate - Gemmo=Knospe) ausgezeichnete Regenerationskraft zum körperlichen und seelischen Ausgleich.

Kursgebühr: 35,00€ inkl. Skripte
Referent: Anneliese Spanner www.bayerwald-blumen.de
Anmeldung: Tel. 09966/434